Ausbildung

2006Dissertation «Der inter­nationale Gerichts­stand der schweize­ri­schen paulia­ni­schen An­fech­tungs­klage und rechts­ver­gleichend schweizeri­sches, deutsches und französisches Haft­pflicht­recht»
1997Zürcher Rechts­anwalts­patent
1987 – 1993Juristisches Lizentiat Universität Zürich
1983 – 1987Matura Wirtschafts­gymnasium Zürich
Dr. iur. Patricia Jucker

Berufliche Laufbahn

2016 – heuteAnwaltskanzlei Jucker
2014 – 2016Partnerin bei Le Soldat Blickle Jucker
2007 – 2013Partnerin bei Widmer Müller Gibor Rechts­anwälte
2000 – 2007Selbständige Rechts­anwältin in Zürich
1998 – 2000Ris & Ackermann Rechts­anwälte, Jona SG
1997 – 1998Hardmeier + Keller Rechts­anwälte, Zürich
1993 – 1996Bezirksgericht Hinwil ZH
1993Bezirksanwaltschaft Hinwil ZH

Kontakt

T +41 44 420 00 40
F +41 44 420 00 41

patricia.jucker@jucker.attorney

Sprachen

Deutsch, Franzö­sisch, Eng­lisch

Mitgliedschaften

Schweizerischer Anwalts­ver­band SAV
Zürcher Anwalts­ver­band ZAV
Europa Institut Zürich EIZ
Europäische Anwalts­ver­einigung DACH
Vereinigung für Schuld­be­treibung und Konkurs
Fachgruppe Familien­recht ZAV
Fachgruppe Straf­ver­teidigung ZAV
Fachgruppe Baurecht ZAV
Fachgruppe Schuld­be­treibungs- und Konkurs­recht ZAV
Fachgruppe Zivil­pro­zess­recht ZAV

Publikationen

2007Der internationale Gerichts­stand der schweize­ri­schen paulia­ni­schen Anfech­tungs­klage und rechts­ver­glei­chend schweizeri­sches, deutsches und französi­sches Haft­pflicht­recht, Zürcher Studien zum Ver­fahrens­recht, Band 149, Schulthess Ver­lag, Zürich